Musik & Konzerte

DADA - Roberto De Nittis (I)

Merken
Teilen
Roberto De Nittis benutzt für DADA Kinderspielzeug und Kleininstrumente und prüft sie auf ihre Soundqualitäten. Mit dem Projekt begeht er seine ganz persönliche Sound-Biografie und setzt sie humorvoll in Szene. Er interpretiert Jazzklassiker von den 1920-igern bis zur Gegenwart, präsentiert aber auch neue Kompositionen, die er für das schräge Instrumentarium verfasst hat. DADA ist ein Spiel der Gegensätze, die Vereinigung des Apollinischen und Dionysischen, könnte man sagen: von Ordnung und Chaos. Ein bunter und klingender Appell an Spiel, Freude und Lachen! Roberto De Nittis: toy piano, mini hammond, melodica, toys Zoe Pia: small clarinet, recorder, saxoflute quercetti, toys Sebastian Mannutza: baby violin Davide Tardozzi: baby electric guitar, tenor ukulele Glauco Benedetti: sousaphone, bombardino Marcello Benetti: baby drum, caffettiera Dj Fuzzten: mini turntables, toy samples, pads Ada Montellanico: voic, toys