Music & concerts

Osterfestival Tirol | Passion bis heute

Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Heutige Deutung von Passion und Lamentation

Daniel Gloger – langjähriges Mitglied der Neuen Vocalsolisten Stuttgart – geht gemeinsam mit dem Osterfestival Tirol der heutigen Deutung von Passion und Lamentation auf den Grund. Im Zentrum stehen Michel-Richard De Lalandes Leçons de Ténèbres („Finstermetten“). Ausgehend von der Tradition wie auch der Einfachheit haben sie zwei junge Komponistinnen (Sarah Nemtsov und Zeynep Gedizlioğlu) und einen Komponisten (Amr Okba) unterschiedlicher Herkunft gebeten, je ein Werk zu schreiben. Ein persönliches Bekenntnis des modernen Menschen in all seiner Vielseitigkeit und Zerrissenheit.


editorially checked



Event properties


Information on participation

Accessible


Misc

Possible on rain days


Music


Execution

Director: Daniel Gloger
Musician: Daniel Gloger und Freunde
Works by: De Lalande, Nemtsov (UA), Gedizlioglu (UA), Okba (UA)


Genre

Classical/Opera

More events of this organizer

  • Music & concerts
Osterfestival Tirol | Lamentationen, Responsorien
  • Hall/Tirol, 25/03/2021 // 20:00
  • Music & concerts
Osterfestival Tirol | Responsorien, Miserere
  • Hall/Tirol, 25/03/2021 // 20:00 - 21:30
  • Music & concerts
musik+ | Nachtgedanken
  • Hall/Tirol, 06/05/2021 // 20:00 - 21:15
  • Music & concerts
musik+ | Beyond T(h)races
  • Hall/Tirol, 02/06/2021 // 20:00 - 21:15
  • Music & concerts
musik+ | Dmitri Schostakowitsch
  • Hall/Tirol, 22/06/2021 // 20:00 - 21:15
  • Music & concerts
musik+ | Oh ma belle!
  • Hall/Tirol, 08/07/2021 // 20:00 - 21:15